Märchenhafte Hochzeit im Schloss Philippsruhe in Hanau

Dominik & Denise

So muss Liebe sein! Zwei unterschiedliche Menschen, die sich in all ihren Eigenschaften, Stärken und Schwächen akzeptieren, unterstützen und lieben.

Am Morgen kam ich in Denise`s Elternhaus zum Getting Ready an und traf auf eine super nette, herzliche und offene Familie, die es sich zum Start in diesen einmaligen Tag bei einem gemeinsamen Frühstück gemütlich machte. Noch hielt sich die Aufregung in Grenzen, man scherzte miteinander und freute sich auf diesen besonderen Tag. Das Wetter hätte besser nicht sein können. Es wehte eine angenehm frische Brise, der Himmel strahlte in wolkenlosem Blau und die warmen Strahlen der Sonne kitzelten auf der Haut.

In ihrem alten Zimmer und im angrenzenden Bad machten sich die Schwestern der Braut und ihre Trauzeugin fertig, während Denise von ihrer Stylistin frisiert und geschminkt wurde. Schließlich verließen alle den Raum und die Mutter der Braut half ihrer Tochter in das traumhafte Brautkleid. Ein großer Moment. Plötzlich war die Aufregung, Vorfreude und Nervosität fast zu greifen.

 

Während der Rest der Familie die wunderschöne Braut bestaunte, fuhr ich schon zum Schloss Philippsruhe in Hanau, wo der Bräutigam mit seinem Trauzeugen auf mich wartete. Im Schlosspark sollte Dominik gleich zum ersten Mal seine Denise im Brautkleid sehen, umjubelt von Familie und engsten Freunden.

Während des anschließenden Brautpaarshootings im Schlosspark sprachen Dominik und Denise im Beisein ihrer Trauzeugen ein berührendes Ehegelübde, das zu den ersten Tränen der Freude und Rührung des Tages führte.

Nach der standesamtlichen Trauung im Schloss fuhr die Hochzeitsgesellschaft zur Party-Location in``s Weingut und Restaurant Nack in Gau-Bischofsheim. Bei gutem Essen und Trinken und in der absolut märchenhaften Kulisse des "Blauen Saals" wurde die Stimmung immer ausgelassener. Emotionale Reden wurden gehalten, lustige Spiele gespielt und schließlich endete das rauschende Fest in einer lockeren Party. Das Brautpaar, aber auch die gesamte Hochzeitsgesellschaft, war so liebenswert und sympathisch, dass ich nach Feierabend einfach noch ein Stündchen blieb und den wundervollen Tag mit ihnen gemeinsam ausklingen ließ.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Denise (Montag, 18 Juni 2018 19:48)

    Ich kann Dir gar nicht genug danken für diese wundervollen Fotos! Auch Deinen Text zu lesen... da schwelgt man direkt wieder in den Erinnerungen :) Danke!

Blickfaenge Bianca Schmidt -  hello@blickfaenge-bs.de

01577 8787750

 ® Alle Rechte vorbehalten